Impressum

PR-Medienagentur
Inhaberin: Manuela Kuhlmann

Wilhelm-Pieck-Str. 2b
19406 Dabel

Steuernummer: 086/242/01273

Telefon: 0176 – 20 40 30 57

eMail: manuela.kuhlmann@mail.de

In Kooperation mit:

Media Soft – Agentur für Multimedia- und Softwareentwicklung
Inhaber: Dipl.-Ing. Andreas Farr
Mühlenstraße 8 • 18055 Rostock

Tel.: 0381-252280

eMail: info@farr-media.de

UmSt.-ID: DE 176271828

Plattform zur Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. WIr sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Nutzungsbedingungen

1. Vertragsgegenstand

Ihnen als Nutzer werden durch PR-Medienagentur – Inhaberin: Manuela Kuhlmann die in Kooperation mit der Firma Media Soft – Agentur für Multimedia- und Softwareentwicklung Inhaber: Dipl.-Ing. Andreas Farr (nachfolgend Anbieter genannt) verschiedene Onlinekurse über Internet ausschließlich zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung gegestellt. Der Vertragsgegenstand ist die Berechtigung des Nutzers, online auf die Inhalte des jeweiligen Online-Kurses für die Dauer des Vertrages zu den hier genannten Bedingungen zugreifen zu können. Andere Bedingungen sind nicht Vertragsinhalt, auch wenn der Anbieter ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

2. Zugangsberechtigung

Der Nutzer meldet sich mit der Bestellung eines Online-Kurses mit seinen vollständigen und korrekten Angaben an. Im Anschluss an die Bezahlung wird dem Nutzer automatisiert seine Zugangsdaten bestehend aus Nutzernamen und Passwort zugemailt. Dazu wird die bei der Bestellung genutzte eMail-Aadresse genutzt.

3. Zahlungsabwicklung und Widerruf

Die Abwicklung der Zahlung erfolgt durch den Zahlungsanbieter Digistore24 GmbH 31139 Hildesheim, das beinhaltet auch das Widerrufsrecht. Entsprechende Informationen erhalten Sie mit der Bestellung direkt vom Zahlungsanbieter Digistore24 bzw. finden Sie auf der folgenden Digistore24-Webseite https://www.digistore24.com/page/terms.

4.  Technische Voraussetzungen

Der Anbieter stellt den Zugriff auf alle Daten durch das HTTPS (gesichert) Internet Protokoll zur Verfügung.

Der Nutzer wird die technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Angebots auf eigene Kosten und eigenes Risiko schaffen.

Um die Online-Kurse nutzen zu können, muss der Nutzer mindestens über folgende Voraussetzungen bereitstellen und die Kosten dafür tragen:
• Onlinezugang über DSL oder LTE
• Bildschirmauflösung 1024 x 768 dpi auf Computern und Tabletts
• Audioausgabe
• die Nutzung auf mobilen Geräten (Phones) ist ebenfalls möglich
• eine aktuelle Version eines Browser z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Apple Safari, MS-Internet Explorer ab Version 6.x
• für die Darstellung von Zusatzmaterial ist Adobe Acrobat Reader ab Version 6.0 nötig (kostenlos auf der Seite www.adobe.de)
Der Anbieter behält sich Änderungen der technischen Voraussetzungen vor, wird sich aber bemühen, die technischen Änderungen gering zu halten.

5. Rechte

Alle Rechte an den Inhalten, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den Onlien-Kursen stehen ausschließlich dem Anbieter zu. Der Nutzer hat für die Dauer des Nutzungsvertrages ein einfaches und nicht übertragbares Recht, die gelieferten Daten online auf einem Einzelplatz zu nutzen.

Der Nutzer ist berechtigt, für sich selbst eine Auswahl der Daten in den Arbeitsspeicher seines Rechners zu kopieren.

 Das Exportieren von wesentlichen Teilen oder des gesamten Datenvolumens des Online-Kurses insbesondere zum Zwecke des Ladens auf die Festplatte bei Einzelplatzsystemen oder der Bereitstellung der in wesentlichen Teilen oder im Ganzen heruntergeladenen Daten zum Gebrauch auf Netz-Servern verstößt gegen den bestimmungsmäßigen Gebrauch und ist ausdrücklich untersagt.

Die Daten des Onlinekurses dürfen nicht bearbeitet, geändert oder übersetzt werden. Der Anbieter behält sich vor, bei Verdacht auf eine missbräuchliche Nutzung oder auf sonstige Vertragsverletzungen diesen Vorgängen nachzugehen und entsprechende Vorkehrungen zu treffen oder den Nutzer zu sperren. Schadensersatzansprüche bleiben davon unberührt.

6. Vertraulichkeit

Der Nutzer ist verpflichtet, mit seinen Zugangsdaten sorgfeltig umzugehen. Missbräuchliche Nutzung ist dem Anbieter unverzüglich anzuzeigen. Die Weitergababe der Nutzerdaten, also Nutzernamen und/oder Passwort an unberechtigte Dritte ist unzulässig.

7. Nutzungsdauer

Die Nutzungsdauer für Online-Kurse beginnt mit der Übermittlung der Zugangsdaten und endet nach Ablauf der dem jeweiligen Online-Kurs angegebenen Nutzungsdauer, ist diese nicht ausdrücklich angegeben, ist die Nutzungsdauer unbegrenzt.

8. Haftung

Die Onliene-Kurse werden mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch erheben wir keinen Anspruch auf absolute Vollständigkeit. Alle Nutzer sind vor, während und nach dem Kurs alleine für ihr Handeln, Tun und letztendlich für ihre Resultate alleine verantwortlich. Es wird keine Haftung vonseiten des Anbieters übernommen.

Der Anbieter übernimmt keine Haftung für technische Störungen beim Zugriff auf die Seiten. Während Wartungen am System kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung des Systems kommen. Der Anbieter ist berechtigt, Wartungen am System vorzunehmen, die zur zeitweisen Nichtverfügbarkeit der Daten führen können. Der Nutzer ist nicht berechtigt, Ansprüche gleich welcher Art gegen den Anbieter geltend zu machen, sofern Wartungsarbeiten oder Störungen in öffentlichen Leitungsnetzen zur Nichtverfügbarkeit des jeweiligen Online-Dienstes führen.

9. Sonstige Bestimmungen

Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, in einem derartigen Fall eine wirksame oder durchführbare Bestimmung an die Stelle zu setzen, die dem Geist und dem Zweck der zu ersetzenden Bestimmung so weit wie möglich entspricht.

Stand: Dezember 2017

FOLGE UNS